Chawwerusch-Theater

ist ein buntes Gemisch aus Theaterleuten, die gemeinsam eine eigene, unverwechselbare Art der Theaterarbeit entwickelt haben. Es werden Geschichten von Leuten für Leute erzählt und sowohl anspruchsvoll als auch unterhaltsam auf die Bühne gebracht.

Inhalt und Programm resultieren aus der Auseinandersetzung mit Alltag, Politik und Gesellschaft. Der Blick ist zwar kritisch, aber immer begleitet von einem Augenzwinkern und lenkt die Aufmerksamkeit auf das Wesentliche. Dem Volk „aufs Maul schauen“ und die Themen pointiert auf den Punkt und die Bühne bringen, das zeichnet die Theaterarbeit von Chawwerusch aus. Dabei stehen die situationskomischen, die menschlich-tragischen und herzlichen Aspekte im Mittelpunkt. Chawwerusch ist sich in seinem Anspruch treu geblieben, als freies Theater ein Ort der Selbstverwirklichung und politischer Betätigung zu sein.

> weiter zur Homepage