Ehrenamtliches Engagement

Aus den Kriegs- und Krisengebieten der Welt kamen im Spätsommer 2015 viele Flüchtlinge in die Verbandsgemeinde Herxheim. Zur Bewältigung der damit einhergehenden Herausforderungen war und ist das große ehrenamtliche Engagement der Bevölkerung aus der Verbandsgemeinde Herxheim eine wichtige und wertvolle Unterstützung.

Besonderen Dank gilt HerxheimBUNT, einer ehrenamtlichen Initiative in der Verbandsgemeinde Herxheim zur Integration von Geflüchteten. Die Herxheimer Initiative wurde im Jahr 2016 mit dem Ehrensache-Preis des SWR für ihr außergewöhnliches Engagement gewürdigt. Gabriela Fürstin von Sayn-Wittgenstein-Sayn nannte HerxheimBUNT gar als mögliches deutsches Modell zur Integration von Geflüchteten.

HerxheimBUNT strukturiert sich in mehrere Aktionsgruppen, in denen Bürgerinnen und Bürger entsprechend ihrer Fähigkeiten und Interessen mitwirken können, beispielsweise

•    Sprachkenntnisse, um Deutschkenntnisse zu verbessern;
•    Treffpunkt, um Austausch und Begegnung zu ermöglichen;
•    Alltag, um eine erste Orientierung in der neuen Umgebung zu bieten;
•    Öffentlichkeitsarbeit, um die Bevölkerung über Neuigkeiten zu informieren;
•    Mobilität, um Zugang zu kommunalen Einrichtungen zu ermöglichen;
•    Arbeitsperspektive, um den Zugang zum Arbeitsmarkt zu unterstützen;
•    Sachspenden, um die Spendenannahme und deren Verteilung zu koordinieren;
•    Koordination, um die Aktivitäten zusammenzuführen.

HerxheimBUNT heißt alle Personen willkommen, die Flüchtlinge im Alltag unterstützen wollen. Wenn Sie sich persönlich in einer der Aktionsgruppen für die Flüchtlinge engagieren möchten, wenden Sie sich bitte an die Koordinationsgruppe von HerxheimBUNT:

E-Mail: koordinationsgruppe-herxheimbunt@googlegroups.com


Wer sich im Auftrag oder mit ausdrücklicher Einwilligung der Verbandsgemeinde Herxheim ehrenamtlich in der Flüchtlingshilfe engagiert, ist gesetzlich unfallversichert.
Zu der Flüchtlingshilfe in Herxheim und dem ehrenamtlichen Engagement informiert Sie gerne die Verbandsgemeindeverwaltung Herxheim:

Frau Maren Rottler
Telefon: 07276 501-120
E-Mail: m.rottler@herxheim.de

Impfinformationen

für alle ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer [Download PDF]

Fotos zur Preisverleihung an HerxheimBUNT:
Foto: SWR / Kristina Schäfer
Foto: SWR / Kristina Schäfer