Geldspenden

Dringend benötigte (Winter-) Kleidung und Schuhe, ÖPNV-Tickets, Medikamente, Unterrichtsmaterial für Sprachkurse, Fahrradreparaturen und vieles andere mehr können durch Geldpenden gekauft werden.

Auch hierzu informiert Sie die Verbandsgemeindeverwaltung Herxheim gerne:

Frau Ulrike Tornatore
Telefon: 07276 501-122
E-Mail: u.tornatore@herxheim.de

Spenden können über die Bankverbindungen der Verbandsgemeindekasse Herxheim einbezahlt werden. Geben Sie als Verwendungszweck bitte "Flüchtlingshilfe" an (unbedingt erforderlich!).


Hinweis des Bundesministerium der Finanzen zu Steuerlichen Maßnahmen zur Förderung der Hilfe für Flüchtlinge