Kinderferienwoche 2017

Endlich Ferien! Sommer, Sonne, Urlaubsstimmung, Abenteuerlust, gemeinsam mit der Freundin oder dem Freund was unternehmen, neue Freundschaften schließen, abhängen in der Hängematte, chillen am „Sandstrand“, Ausflüge, leckeres Essen, Schwimmbad...

Die Kinderferienwochen der Verbandsgemeinde Herxheim haben von allem was!

Alljährlich findet die Freizeit in den ersten beiden Sommerferienwochen statt und das schon seit 25 Jahren! Die Location ist super - am Waldstadion beim Radsportheim, unter schattenspenden Bäumen, mit netter Nachbarschaft zum querbeet Familienzentrum und in Schwimmbadnähe. Auch einen eigenen „Sandstrand“ (Sandspielbereich mit Planschbecken) gab es dieses Jahr unter den Bäumen. Ein LKW mit einer Ladung Sand wurde zum Stadion bestellt. Immer wieder wurden neue Landschaften gebuddelt oder mit den Füssen im kühlen Sand gechillt.

"Wir bewegen uns und wir bewegen was" hieß es in der ersten Woche. Für die Olympiade hatten sich die BetreuerInnen lustige Spiele ausgedacht. Nachmittags waren verschiedene Workshops im Angebot: Kreatives mit viel Farbe, Fußball, Modern Dance.

Am Dienstag nahmen wir an den Bienwaldspielen in Scheibenhardt teil. Hier waren Teamgeist, Geschicklichkeit und Wissen über den Lebensraum gefragt. Die Überquerung der Lauter auf einer Slackline war eine wackelige Angelegenheit, die zur Erheiterung des Publikums oftmals im Wasser endete.

Ein Ausflug zur Alla Hopp Anlage in Ilbesheim, Besuche im Waldfreibad und das Fußballspiel Kinder gegen BetreuerInnen standen in der ersten Woche noch auf dem Programm. Am letzten Tag besuchten uns die Bürgermeisterin Hedi Braun und der Beigeordnete Christian Sommer.

Das Motto "Ich mach mir die Welt, wie es mir gefällt" lässt das Programm der zweiten Ferienwoche erahnen. Wir mussten mehrmals hin und her springen zwischen den Regentropfen! In den Räumen des Jugendzentrums wurde in kleinen Gruppen gemalt und geknüpft und aus alten Bettbezügen und großen Papiertüten entstanden getupfte "Kleine Onkels". In einer lustigen Dressur-Show führten diese Pferde verschiedene Figuren vor. So was hat die Rennbahn am Waldstadion schon lange nicht mehr gesehen!

Gemeinsam mit Isabell Jung schlüpften einige Mädchen beim Improvisationstheater in die Rollen von "Pippi und ihren Freunden". Eine Theatervorstellung über das rebellische Leben der Pippi wurde zum Abschuss des Tages geboten und heftig applaudiert.

Im Zoo in Karlsruhe konnten die Ferienkinder u.a. Äffchen und Papageien sehen, wie in der Villa Kunterbunt. Aber auch Eisbären, Giraffen und Pinguine waren interessant. Die Fahrt mit den Bötchen war bestimmt das Bonbon des Tages.

Die neue Trampolinhalle in Landau war ein Knüller der Woche und hat sowohl die Kinder wie BetreuerInnen begeistert. Das Beste aber kam zum Schluss, da waren sich alle einig: das Fun Ball Spiel in der Turnhalle der Grundschule. Die SpielerInnen stiegen in riesige durchsichtige Bälle und versuchten Fußball zu spielen. Andere anzustupsen, rum zu kugeln. Auf dem Kopf zu stehen war anscheinend wichtiger als Tore zu schießen! "Das war total anstrengend, aber im nächsten Jahr wollen wir das wieder machen."

Tja, und dann ging's ans Packen, Abschied nehmen, Dankeschön sagen.... Aufräumen und das „Ferienlager“ putzen… - Wir sehen uns wieder im nächsten Jahr!

Die beiden Jugendpflegerinnen, Annelene Stripecke und Elfriede Schäfer, mit Isabell Jung und Robin Axmann vom Jugendzentrum Herxheim und 15 Jugendliche sorgten mit vereinten Kräften dafür, dass die Kinder zwei unvergessliche Ferienwochen erlebten. Ein bewährter und kompetenter Kooperationspartner ist querbeet Familienzentrum.

Herzlichen Dank

  • an alle Betreuerinnen und Betreuer. Ihr leistet einen wertvollen Beitrag in der Jugendarbeit. Es hat Spaß gemacht mit euch und wir waren ein prima Team!!!
  • an die Küche des Altenzentrums für die gute Verpflegung
  • an den Radsport-Verein für die Räumlichkeiten
  • an das Schwimmmeister-Team des Waldfreibades Herxheim

und an alle Hände, Herzen und Köpfe, die diese Freizeit so bereichert und möglich gemacht haben.

Vereine, die Interesse haben, Freizeiten für Kinder anzubieten, können Anregungen und Unterstützung von der VG Jugendpflege Herxheim und von der Kreisjugendpflege SÜW erhalten, sowie Informationen über Landes- und Kreiszuschüsse.

Fundsachen stehen bis Ende August an der Infotheke im Rathaus.

Allen Kindern einen guten Start ins neue Schuljahr und bis bald in den Jugendtreffs oder im Jugendzentrum!

Jugendpflege der Verbandsgemeinde Herxheim
Elfriede Schäfer - Kontaktformular - 0170 9973164
Annelene Stripecke - Kontaktformular - 0171 8620300