Die Verbandsgemeindewerke der Verbandsgemeinde Herxheim

bieten im Betriebszweig Wasserversorgung zum 01.08.2018 eine Ausbildungsstelle
zur Fachkraft für Wasserversorgungstechnik an.

Die Dauer der Berufsausbildung beträgt 3 Jahre. Die praktische Ausbildung bei den Verbandsgemeindewerken Herxheim wird begleitet von theoretischen Unterricht an der berufsbildenden Schule Neuwied (Blockmodell). Zur Vertiefung der praktischen Kenntnisse erfolgt zusätzlich eine Gastausbildung bei einem großen Versorgungsunternehmen in der Region. 

Von den Bewerberinnen und Bewerbern erwarten wir

  • einen qualifizierten Sekundarabschluss I (Realschulabschluss);
  • gute Kenntnisse in Mathematik, Physik und Chemie;
  • die Bereitschaft zur Teilnahme am Blockunterricht in Neuwied;
  • Teamfähigkeit;
  • technisches Verständnis und handwerkliches Geschick;
  • Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit.

Die Ausbildungsstelle ist gleichermaßen für Frauen und Männer geeignet. Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Für weitere Rückfragen steht Ihnen der stellv. Werkleiter Herr Baier (07276 501-424) gerne zur Verfügung.
 
Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte bis spätestens 15.11.2017 an die

Verbandsgemeindeverwaltung Herxheim
- Personalverwaltung -
Obere Hauptstraße 2
76863 Herxheim

Hinweis:
Wir bitten Sie, Bewerbungsunterlagen nicht in Mappen o. ä. zuzusenden oder vorzulegen, da die Unterlagen nicht zurückgesandt werden. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden die Unterlagen vernichtet. Auslagen für Vorstellungskosten werden nicht erstattet.

Zuständigkeit:David Jochim
Fachbereich:1 - Organisation und Finanzen
Büro:1.13 im Rathaus Herxheim
Telefon:07276 501-135