Attraktiver Wirtschaftsstandort im Herzen Europas

Im südlichen Teil von Rheinland-Pfalz zwischen Rhein und Haardtgebirge gelegen, befindet sich die Verbandsgemeinde Herxheim in unmittelbarer Nachbarschaft zu Frankreich und damit direkt im geographischen Herzen Europas. Weiträumig und grenzüberschreitend gesehen gehört Herxheim zum Rhein-Neckar-Dreieck im Oberrheingraben und zur Region PAMINA. Hierbei handelt es sich um einen deutsch-französischen Kooperationsraum, der sich aus den Teilgebieten Südpfalz (PA), Mittlerer Oberrhein (MI) und dem Nord-Alsac (NA) zusammensetzt. Das gemeinsam getragene Pamina-Büro in Lauterburg fungiert als Informations- und Beratungsstelle für grenzüberschreitende Fragen und ist gleichzeitig das Sekretariat des EU-INTERREG-Programmes (EU Förderprogramm für grenzüberschreitende Projekte).

Aufgrund der räumlichen Lage, den guten Erschließungsbedingungen und der verfügbaren Gewerbeflächen eignet sich Herxheim in besonderem Maße für die Ansiedlung von Gewerbebetrieben und ist deshalb im Regionalen Raumordnungsplan Rheinpfalz als gewerblicher Entwicklungsort ausgewiesen.

Zahlreiche mittelständische Industrie-, Handels- und Handwerksbetriebe, Badmöbelfabrikation und Möbelhandel mit Ausstrahlung auf die Süd- und Vorderpfalz kennzeichnen die vorhandene Wirtschaftsstruktur. Betriebe des Bau- und Baunebengewerbes, Landwirtschaft mit Schwerpunkt Zuckerrüben und Tabakanbau (Herxheim ist zusammen mit Hayna die Tabakbaugemeinde mit den größten Anbauflächen in der Bundesrepublik Deutschland); viele Landesproduktengroßhändler kennzeichnen die Wirtschaftsstruktur. In den letzten Jahren ist ein Zugewinn von Firmen der Technologiebranche zu verzeichnen.

Die Kundenverflechtungen sind europaweit.

Im Ortsbezirk Hayna hat sich das Hotel-Restaurant Zur Krone im Bereich der Gastronomie und der Hotellerie zu einer der führenden Einrichtungen des Gastgewerbes in der Pfalz entwickelt.

Nach dem Landesentwicklungsprogramm IV Rheinland-Pfalz vom 25.11.2008 ist Herxheim als kooperierendes Mittelzentrum eingestuft