Schloss „Villa Ludwigshöhe“ bei Edenkoben

Die ließ König Ludwig I. von Bayern in der „schönsten Quadratmeile seines Reiches“ zwischen 1854 und 1854 als Landsitz mit 62 Zimmern erbauen. Heute ist das Schloss im Besitz des Landes Rheinland-Pfalz und beherbergt eine Bildersammlung aus dem Nachlass des Impressionisten Max-Slevogt. Besonders empfehlenswert ist ein Besuch der regelmäßig stattfindenden Schlosskonzerte.

Schlossverwaltung, Führungen (auch für Gruppen): 06323/93016