Die Spielplatz-Tour

...von Wasserspielen am Brunnen zum Spielweg am Bach und weiter von Spielplatz zu Bolzplatz

Start: Herxheim, Villa Wieser
Weglänge: 4 km
Gehzeit ohne Spielzeit: 1 Stunde

Vor der Villa Wieser (1), mitten in Herxheim, wartet der Tabakbrunnen (2) mit Wasserspielen, dann geht's quer durch den Park über die kleine Brücke zum St. Apollinaire-Platz (11). Jetzt folgen Sie in westlicher Richtung dem Lauf des Klingbachs von Spielgerät zu Spielgerät, die sich an diesem Spielweg (3) aufreihen. An seinem Ende ist eine kleine Brücke zu passieren und anschließend mit aller Vorsicht die Obere Hauptstraße zu überqueren. Vom Westring ist ein Abstecher möglich zum Spielplatz Ave-Maria (4), einfach rechts über einen kleinen Fußweg nach der Ziegeleistraße. Zurück am Westring wenden Sie sich nach links und wandern über die Ziegeleistraße zum Feldrandweg am äußersten westlichen Ortsrand. Der schöne Blick über die Felder begeistert die Großen, der Spielplatz (5) am nördlichen Ortszipfel dann wieder die Kleinen. Und die Landauer Kapelle (6) lädt zu einer Ruhepause ein. Von hier oben führt ein weiterer Spielweg (7) entlang dem Landauer Weg vorbei zu einem Bolzplatz (8) und einem weiteren Spielplatz (9). Am Bildstöckel (10) geht es nun weiter südlich über den Fußgängerweg bis zur Oberen Hauptstraße. Hier wenden Sie sich nach links und überqueren nach wenigen Metern die Straße, um in die Lehrgasse einzubiegen. Über eine kleine Brücke am Scharfeneck treffen Sie wieder auf den Spielweg am Klingbach. Und kommen so zurück zur Villa Wieser (1) über den St. Apollinaire-Platz (11).