view-2578607_1920.jpg

Informationen aus dem Rathaus

„Zusammenkommen ist ein Beginn, zusammenleben ist ein Fortschritt, zusammenarbeiten ist ein Erfolg.“ (Henry Ford)

Keine gelben Säcke im Rathaus


Ab Ende November bis voraussichtlich Mitte Dezember werden die gelben Wertstoffsäcke (je zwei Rollen mit 13 Säcken) durch die Firma SÜD-MÜLL GmbH & Co. KG an alle Haushalte im Landkreis Südliche Weinstraße verteilt. Diejenigen Haushalte, die bis spätestens 15. Dezember keine gelben Wertstoffsäcke erhalten haben, können sich direkt mit der Firma SÜD-MÜLL, Niederlassung Landau, unter der kostenlosen Festnetznummer 0800-770 1001 in Verbindung setzen.


Der Landkreis Südliche Weinstraße und die Verbandsgemeinde Herxheim haben hinsichtlich der Verteilung und der Entsorgung der gelben Wertstoffsäcke weder eine rechtliche noch eine finanzielle oder organisatorische Zuständigkeit. Der Eigenbetrieb WertstoffWirtschaft bittet deshalb darum, bei auftretenden Problemen zum Thema Wertstoffsäcke stets das genannte Unternehmen zu kontaktieren.


Außerdem weist der Eigenbetrieb darauf hin, dass die gelben Wertstoffsäcke ausschließlich für das Sammeln von restentleerten Leichtverpackungen aus Kunststoff, Metall oder Verbundmateriel vorgesehen sind.


Die Verbandsgemeinde Herxheim bittet Sie zu beachten, dass die Behörden derzeit aus diesem Grund nicht mit gelben Säcken beliefert werden können - es gibt daher zur Zeit keine gelben Säcke mehr im Rathaus!!!

Bei Rückfragen steht Ihnen die Firma SÜD-MÜLL unter o.g. Nummer gerne zur Verfügung.