view-2578607_1920.jpg

Informationen aus dem Rathaus

„Zusammenkommen ist ein Beginn, zusammenleben ist ein Fortschritt, zusammenarbeiten ist ein Erfolg.“ (Henry Ford)

Öffentlichkeitsarbeit und zentrale Dienste

Die Verbandsgemeinde Herxheim

hat zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit in dem Fachbereich Organisation im Bereich

Öffentlichkeitsarbeit und zentrale Dienste

zu besetzen. Die Anstellung erfolgt als Elternzeitvertretung zunächst im Rahmen eines befristeten Arbeitsverhältnisses. Eine dauerhafte Übernahme wird bei Vorliegen der entsprechenden Voraussetzungen angestrebt.

Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere:

  • Redaktionsarbeit für das Amtsblatt der Verbandsgemeinde Herxheim
  • Erstellung von Pressemitteilungen, Reden, Grußworten und sonstigen redaktionellen Beiträgen sowie Redaktion von Publikationen (z.B. Broschüren)
  • Redaktionelle Betreuung der Social-Media Kanäle sowie der Homepage
  • Wahrnehmung von Verwaltungstätigkeiten im Bereich Jugendpflege
  • Projekte in den Bereichen Heimat- und Brauchtumspflege sowie Kunst und Kultur
  • Einführung und Fortentwicklung eines konstruktiven Beschwerdemanagements 
  • Fortentwicklung der kommunalen Bürgerbeteiligung
  • Vertretungstätigkeit im Vorzimmer der Bürgermeisterin (Terminkoordination, Bewirtung von Gästen, usw.)


Ihr Profil

  • eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung als Verwaltungsfachangestellte/r oder eine ähnliche abgeschlossene Berufsausbildung
  • Kenntnisse der kommunalen Verwaltungs- und Politikstrukturen
  • sehr gute kommunikative Fähigkeiten und Rechtschreibkenntnisse
  • kreatives und weitsichtiges Arbeiten
  • eine eigenverantwortliche, strukturierte und lösungsorientierte Arbeitsweise
  • zeitliche Flexibilität mit der Bereitschaft zur Dienstverrichtung außerhalb der regulären Arbeitszeit
  • Organisationsgeschick und Teamfähigkeit
  • fundierte EDV-Kenntnisse der üblichen Büroanwendungen

Unser Angebot:

  • Abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit mit der Möglichkeit, eigene Ideen und Vorstellungen im organisatorischen Bereich zu verwirklichen
  • Weitreichende Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Zusammenarbeit in einem motivierten Team
  • Flexible Arbeitszeiten und eine moderne Arbeitsumgebung
  • Leistungsgerechte Vergütung nach dem Tarifrecht für den öffentlichen Dienst bis zur Entgeltgruppe E 8 TVöD-VKA mit den im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen

Für weitere Rückfragen steht Ihnen unsere Personalleiterin Marina Röhrig (07276 - 501 303) gerne zur Verfügung. Über Ihre aussagekräftige Bewerbung mit spezifischem Bezug auf die späteren Tätigkeitsschwerpunkte sowie den üblichen Bewerbungsunterlagen freuen wir uns bis spätestens 15.02.2021 über  unser Internetportal  www.vg-herxheim.de/stellen. Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Hinweis: Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden die Unterlagen vernichtet. Auslagen für Vorstellungskosten werden nicht erstattet. Zur Bearbeitung Ihrer Bewerbung werden Ihre personenbezogenen Daten entsprechend Art. 88 EU-DSGVO i.V.m. § 13 LDSG zu Zwecken der Bewerberauswahl verarbeitet.