view-2578607_1920.jpg

Informationen aus dem Rathaus

Jeder Einzelne leistet seinen Beitrag zum Wohl einer Gemeinschaft. Das ist die Basis für ein Team, eine Gesellschaft und die gesamte Zivilisation.“ – Vince Lombardi

Ausbildung, Anerkennungsjahr und FSJ im Bereich Kindertagesstätten


Die Ortsgemeinden Herxheim und Herxheimweyher beabsichtigen, zum neuen Kindergartenjahr 2023 (01. September 2023) mehrere Stellen in den kommunalen Kindertagestätten „Nord-West“, „St. Josef“, „Am Niederteich“, „Am Wingertsberg“ und „Kleine Strolche“ zu besetzen:

 

- Anerkennungspraktikum -

zum staatlich anerkannten Erzieher (m/w/d)

 

- Praxisintegrierte Ausbildung/Teilzeitausbildung -

zum staatlich anerkannten Erzieher (m/w/d)

 

- Freiwilliges Soziales Jahr -

im Bereich Kindertagesstätten

 

Du bist kontaktfreudig, offen und freundlich?

Dich interessiert und fasziniert die Arbeit mit Kindern und du möchtest Einblicke in die pädagogische Arbeit bekommen?

Du möchtest mit einem engagierten Team zusammenarbeiten und dabei mitwirken den pädagogischen Alltag für die Kinder mitzugestalten?

Dann bist du bei uns genau richtig! Bewirb dich jetzt bei deiner Wunsch-Kita!

 

Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Für weitere Rückfragen zum Anerkennungspraktikum, der praxisintegrierten Ausbildung oder dem freiwilligen sozialen Jahr steht Ihnen unsere Personalleiterin Louisa Böcherer (07276 - 501 303) gerne zur Verfügung.

Informationen zu den einzelnen Kindertagesstätten erhalten Sie durch die Einrichtungsleitungen Eva Herzenstiel („Nord-West“, 07276-7772), Martina Sladek („St. Josef“ 07276-7772), Michael Feldmann („Am Niederteich“, 07276-8374), Stefanie Pfaff („Am Wingertsberg“, 0175-2108075) und Natascha Schweickert („Kleine Strolche“ 07276-8522).

Wir freuen uns, wenn wir Ihr Interesse an einer Tätigkeit in unseren kommunalen Einrichtungen geweckt haben. Bewerbungsunterlagen reichen Sie bitte auf elektronischem Wege an personal@herxheim.de (nach Möglichkeit als zusammengefasstes pdf-Dokument) bis spätestens zum 31.12.2022 ein. 

Hinweis: Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden die Unterlagen vernichtet. Zur Bearbeitung Ihrer Bewerbung werden Ihre personenbezogenen Daten entsprechend Art. 88 EU-DSGVO i.V.m. § 13 LDSG zu Zwecken der Bewerberauswahl verarbeitet.