view-2578607_1920.jpg

Informationen aus dem Rathaus

Jeder Einzelne leistet seinen Beitrag zum Wohl einer Gemeinschaft. Das ist die Basis für ein Team, eine Gesellschaft und die gesamte Zivilisation.“ – Vince Lombardi

staatlich anerkannte Erziehungskraft für die Kita St. Josef


 Im Rahmen der zukünftigen Personalentwicklung hat die Ortsgemeinde Herxheim zum 01.04.2023 eine Stelle als


staatlich anerkannte Erziehungskraft (m/w/d)

in der Kindertagesstätte „St. Josef“

 

in Teilzeit mit 19 Wochenstunden zu besetzen. Das Beschäftigungsverhältnis ist zunächst bis zum 31.08.2023 befristet; es besteht bei Vorliegen der entsprechenden Voraussetzungen im Anschluss jedoch die Möglichkeit auf Übernahme in ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis.

Ihr Profil

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung als staatlich anerkannte Erziehungskraft bzw. eine vergleichbare abgeschlossene Berufsausbildung oder vergleichbarer abgeschlossener Studiengang
  • Engagement und Eigeninitiative in der pädagogischen Arbeit mit Kindern
  • Bereitschaft zur partnerschaftlichen Zusammenarbeit mit den Eltern
  • Kreativität und Flexibilität
  • Teamgeist und Organisationsgeschick

Unser Angebot

  • einen anspruchsvollen und abwechslungsreichen Arbeitsplatz
  • eine leistungsgerechte Vergütung nach dem Tarifrecht für den öffentlichen Dienst
  • die nach dem Tarifrecht für den öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen
  • weitreichende Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

 

Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Für weitere Rückfragen stehen Ihnen Frau Böcherer (Personalfragen 07276 - 501 303) oder die Einrichtungsleiterin, Frau Sladek (07276 7772) gerne zur Verfügung.

Über Ihre elektronische Bewerbung mit Motivationsschreiben an personal@herxheim.de freuen wir uns bis spätestens 05.02.2023

 

 

Hinweis:

Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden die Unterlagen vernichtet. Auslagen für Vorstellungskosten werden nicht erstattet. Zur Bearbeitung Ihrer Bewerbung werden Ihre personenbezogenen Daten entsprechend Art. 88 EU-DSGVO i.V.m. § 13 LDSG zu Zwecken der Bewerberauswahl verarbeitet.