view-2578607_1920.jpg

Informationen aus dem Rathaus

Jeder Einzelne leistet seinen Beitrag zum Wohl einer Gemeinschaft. Das ist die Basis für ein Team, eine Gesellschaft und die gesamte Zivilisation.“ – Vince Lombardi

Haustechniker (M/W/D)


Die Verbandsgemeinde Herxheim hat zum 01.07.2022 eine unbefristete Stelle als

Haustechniker (m/w/d)

 

in Vollzeit zu besetzen. Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere:

  •  Die allgemeine gebäudetechnische Betreuung verschiedener kommunaler Einrichtungen zur Gewährleistung von Sauberkeit und Ordnung mit Verrichtung des Schließdienstes
  • Die Betreuung, Reparatur und Überwachung technischer Anlagen, selbstständige Beauftragung kleinerer Reparaturaufträge
  • Die Durchführung vorgeschriebener Prüfungen
  • Die Durchführung von Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten
  • Die Überwachung externer Dienstleister, des Reinigungsdienstes sowie von der Ausführung und Einhaltung von Wartungsverträgen
  • Die Betreuung diverser Veranstaltungen vorwiegend im Bereich der Veranstaltungstechnik
  • Die Pflege, Wartung und Säuberung von Außenanlagen
  • Die Durchführung des Winterdienstes für mehrere öffentliche Einrichtungen
  • Regelmäßige Begehung der Gebäude hinsichtlich Verkehrssicherungspflichten

 

Ihr Profil:

  •  Abgeschlossene Berufsausbildung in einem handwerklichen Beruf (vorzugsweise Elektrik, Heizung, Klima- oder Gebäudetechnik)
  • Vorerfahrungszeiten in Veranstaltungstechnik bzw. die Bereitschaft, sich diese nebenberuflich anzueignen
  • Erfahrungen im Bereich der Gebäudeunterhaltung
  • Fahrerlaubnis der Führerscheinklasse B
  • Bereitschaft zur zukunftsorientierten Fort- und Weiterbildung
  • Selbstständigkeit und zur dauerhaften Verrichtung schwerer körperlicher Arbeit bereit
  • Zuverlässig und auf Grund der ungewöhnlichen Dienstzeiten (Betreuung der Veranstaltungstechnik an Wochenenden, Feiertagen sowie in den späten Abendstunden) flexibel

Unser Angebot:

  • Abwechslungsreicher und anspruchsvoller Arbeitsplatz
  • Zusammenarbeit in einem motivierten Haustechnikteam
  • Weitreichende Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Leistungsrechte Vergütung nach dem Tarifrecht für den öffentlichen Dienst
  • Die im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen

Für weitere Rückfragen steht Ihnen unsere Personalleiterin Louisa Böcherer (07276 - 501 303) gerne zur Verfügung. Über Ihre aussagekräftige Bewerbung mit spezifischem Bezug auf die späteren Tätigkeitsschwerpunkte sowie den üblichen Bewerbungsunterlagen freuen wir uns bis spätestens 30.01.2022 über unser Bewerbungsformular unter der Rubrik Stellenangebote. Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Hinweis: Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden die Unterlagen vernichtet. Auslagen für Vorstellungskosten werden nicht erstattet. Zur Bearbeitung Ihrer Bewerbung werden Ihre personenbezogenen Daten entsprechend Art. 88 EU-DSGVO i.V.m. § 13 LDSG zu Zwecken der Bewerberauswahl verarbeitet.