view-2578607_1920.jpg

Informationen aus dem Rathaus

Jeder Einzelne leistet seinen Beitrag zum Wohl einer Gemeinschaft. Das ist die Basis für ein Team, eine Gesellschaft und die gesamte Zivilisation.“ – Vince Lombardi

Bauingenieur / Bautechniker


Die Verbandsgemeinde Herxheim hat zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine unbefristete Stelle (m/w/d) in Teilzeit (19,5 Wochenstunden) im Fachbereich Bautechnik als

Bauingenieur / Bautechniker (m/w/d)

- Fachrichtung Hoch- oder alternativ Tiefbau -

zu besetzen. Die Besetzung erfolgt alternativ je nach Qualifikation entweder im Bereich Hoch- oder Tiefbau.


Das Aufgabengebiet umfasst für Bewerber im Bereich Hochbau insbesondere:

  • Betreuung von Bau- und Sanierungsmaßnahmen an kommunalen Objekten

 

Das Aufgabengebiet umfasst für Bewerber im Bereich Tiefbau insbesondere:

  • Planung und Unterhaltung von Straßen, Brücken, Parkraum und Radwegen
  • Instandsetzungen von Gefahrenquellen im öffentlichen Verkehrsraum sowie Koordinierung und Wahrnehmung der Verkehrssicherungspflicht
  • Landwirtschaftlicher Wegebau
  • Gewässerausbau und Gewässerunterhaltung
  • Mitwirkung im Bereich Hochwasserschutz

 

In beiden Bereichen sind die zentralen Aufgaben:

  • Wahrnehmung der Bauherrenvertretung bei Bau- und Planungsmaßnahmen
  • Projektsteuerung mit Termin- und Kostencontrolling
  • Koordinierung der Projektbeteiligten (insb. Planungsbüros, Fachplanern, Fachfirmensowie internen Stellen)
  • Ausschreibung von Bau- und Planungsleistungen in Zusammenarbeit mit der zentralen Vergabestelle
  • Mitwirkung in der Bearbeitung von Förderanträgen: Zwischen- und Schlussverwendungsnachweise
  • Zusammenarbeit mit den kommunalen Mandatsträgern und Gremien


Ihr Profil:

  • einen erfolgreich abgeschlossenen Studiengang (Diplom, Bachelor oder Master) im Bereich Bauingenieurwesen oder eine erfolgreiche abgeschlossene Ausbildung zur/m staatlich geprüften Bautechniker/in (jeweils in der Fachrichtung Hoch- oder Tiefbau), für den Bereich Tiefbau alternativ auch eine Ausbildung als Straßenbaumeister
  • Kenntnisse bzw. Interesse in projektorientierter Arbeitsweise mit Grundkenntnissen im Bereich Projektmanagement
  • sicheres Auftreten und Durchsetzungsfähigkeit bei vorausgesetzter Teamfähigkeit
  • Kosten- und Verantwortungsbewusstsein bei einem praxisorientierten Problemlöseansatz
  • ein hohes Maß an Leistungsbereitschaft und eigenverantwortlichem Arbeiten
  • Fahrerlaubnis der Klasse B
  • Kenntnisse in GIS sowie den gängigen Office-Anwendungen sind wünschenswert


Unser Angebot:

  • Abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit mit der Möglichkeit, eigene Ideen und Vorstellungen zu verwirklichen
  • Weitreichende Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Flexible Arbeitszeiten und eine moderne Arbeitsumgebung mit digitalem Arbeiten und flachen Hierarchien
  • Leistungsgerechte Vergütung nach dem Tarifrecht für den öffentlichen Dienst bis zur Entgeltgruppe E 10 TVöD-VKA mit den im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen


Für weitere Rückfragen steht Ihnen unsere Personalreferentin Frau Böcherer (07276 501-303) sowie unser Fachbereichsleiter Herr Jung (07276 501-216) gerne zur Verfügung. Über Ihre aussagekräftige Bewerbung mit spezifischem Bezug auf die späteren Tätigkeitsschwerpunkte sowie den üblichen Bewerbungsunterlagen freuen wir uns bis spätestens 20.12.2022 über  unser Internetportal www.vg-herxheim.de/stellen.

Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Hinweis: Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden die Unterlagen vernichtet. Auslagen für Vorstellungskosten werden nicht erstattet. Zur Bearbeitung Ihrer Bewerbung werden Ihre personenbezogenen Daten entsprechend Art. 88 EU-DSGVO i.V.m. § 13 LDSG zu Zwecken der Bewerberauswahl verarbeitet.