Die Verbandsgemeinde Herxheim

hat für den Eigenbetrieb „Baubetriebshof“ eine Stelle als Gärtner/in Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau in Vollzeit (39 Wochenstunden) zu besetzen.

Das Aufgabengebiet umfasst die Unterhaltung der öffentlichen Grün- und Parkanlagen, die Wartung und Pflege von Spielplätzen, Straßen und Wegen, die Friedhofspflege, die Landschafts-, Gewässer- und Gehölzpflege, allgemeine grünpflegerische Arbeiten, die Durchführung des Winterdienstes, die Betreuung kommunaler Einrichtungen und Mietobjekte, die Unterhaltung von Freizeit- und Sportanlagen sowie die Zusammenarbeit und Unterstützung kommunaler Versorgungsbetriebe.

Wir erwarten

  • eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung als Gärtner/in, vorzugsweise in der Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau;
  • vielseitiges handwerkliches Geschick;
  • körperliche Belastbarkeit, Engagement und Einsatzbereitschaft;
  • einen offenen und freundlichen Umgang mit Bürgern;
  • mind. Führerschein der Klasse BE (C1E / CE wünschenswert);
  • die Bereitschaft zur Übernahme von Tätigkeiten außerhalb der üblichen Arbeitszeiten sowie zur Ableistung von Winterdienst und Rufbereitschaftsdiensten.

Wir bieten

  • einen anspruchsvollen und abwechslungsreichen Arbeitsplatz;
  • eine leistungsgerechte Vergütung nach dem Tarifrecht für den öffentlichen Dienst;
  • die nach dem Tarifrecht für den öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen;
  • weitreichende Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten.

Die Stelle ist gleichermaßen für Frauen und Männer geeignet. Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Für weitere Rückfragen steht Ihnen unsere Personalleiterin Frau Röhrig (0726 501-303) gerne zur Verfügung.

Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte bis spätestens 19.02.2018 an die

Verbandsgemeindeverwaltung Herxheim
- Personalverwaltung -
Obere Hauptstraße 2
76863 Herxheim

Hinweis:
Wir bitten Sie, Bewerbungsunterlagen nicht in Mappen o.ä. zuzusenden oder vorzulegen, da die Unterlagen nicht zurückgesandt werden. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden die Unterlagen vernichtet. Auslagen für Vorstellungskosten werden nicht erstattet.

Zuständigkeit:David Jochim
Fachbereich:1 - Organisation
Büro:1.13 im Rathaus Herxheim
Telefon:07276 501-135