Veranstaltungsorte:

Villa Wieser
Obere Hauptstraße 3
76863 Herxheim

Festhalle
Bonifatiusstraße 22
76863 Herxheim

Museum
Untere Hauptstraße 153
76863 Herxheim

Haus der Begegnung
Leonhard-Peters-Str. 3
76863 Herxheim

Sonntags um 5: Friedenswege

11.03.2018, 17:00

Villa Wieser, Obere Hauptstraße 3

Mit seinem Roman Felix zieht in den Krieg lenkt Michael Landgraf den Blick auf die Begeisterung, mit der vor rund 100 Jahren junge Menschen in den Krieg gezogen sind. Anlässlich des Gedenkens zum Ende des Ersten Weltkrieges erinnert er mit Auszügen aus seinem Buch und mit Texten aus der Zeit an die Friedenshoffnung damals, aber auch an das Aufkeimen nationalistischer Kräfte infolge des misslungenen Friedensvertrages von Versailles. Der bekannte Liedermacher Uli Valnion präsentiert hierzu klassische Friedenslieder, die an die Zeit erinnern, und eigene Kompositionen.

Der Autor Michael Landgraf ist Fortbildungsdozent der Evangelischen Kirche der Pfalz und ist im Vorstand des Verbandes deutscher Schriftsteller (Rheinland-Pfalz). Aus seiner Feder stammen viele Erzählungen und Sachbücher.

Sänger und Gitarrendozent Uli Valnion ist einer der bekanntesten Liedermacher im Land, der sich besonders um den Erhalt klassischer Friedens- und Arbeiterlieder verdient gemacht hat. Er setzt sich in Seminaren und bei Großveranstaltungen gegen Rechts, für Frieden und Gerechtigkeit ein.

Hinweis:
Die Veranstaltung findet nicht wie zuvor angekündigt im Museum Herxheim, sondern in der Villa Wieser, Obere Hauptstraße 3, statt. Die Besucher der Lesung haben im Anschluss die Möglichkeit, die Ausstellung XIV | XVIII – Die Fotografie und der Erste Weltkrieg kostenfrei zu besuchen. Wegen des verkaufsoffenen Sonntages empfehlen wir, den Parkplatz der Festhalle anzufahren.

Veranstalter: Ortsgemeinde Herxheim und Museum Herxheim
Eintritt: 7 Euro inkl. Kaffee
Infos: Infotheke Rathaus Herxheim | 07276 5010 | infotheke@herxheim.de

Zurück zur Übersicht