view-2578607_1920.jpg

Informationen aus dem Rathaus

Jeder Einzelne leistet seinen Beitrag zum Wohl einer Gemeinschaft. Das ist die Basis für ein Team, eine Gesellschaft und die gesamte Zivilisation.“ – Vince Lombardi

Kindertagesstätte

Kindertagesstätte Kleine Strolche

Kontakt:

Frau Leitung Natascha Schweickert

Kita Kleine Strolche Herxheimweyher

Knittelsheimer Weg 1

76863 Herxheimweyher

+49 7276 8522


Anzahl der Plätze

25 Plätze für Kinder von 2 bis 6 Jahren


Schließtage 2022/2023

  • Fr, 07.10. - Konzeptionsnachmittag
  • Mo, 31.10. - Brückentag
  • Fr. 16.12. - Fortbildung Schutzkonzept
  • Di. 27.12 - Fr. 31.12. Weihnachtsferien
  • Mo. 09.01.23 - Kita nur bis 12 Uhr geöffnet
  • Fr 17.03.23 - Konzeptionstag
  • Fr. 19.05.23 - Brückentag
  • Fr. 09.06.23 - Brückentag
  • Fr. 07.07.23 - Betriebsausflug
  • 14.08- 01.09.23 - Sommerferien
  • Mo. 18.09.23 - Kita nur bis 12 Uhr geöffnet
  • Mo. 02.10.23 - Brückentag
  • Fr. 20.10.23 - Kita nur bis 12 Uhr geöffnet
  • 27.12 - 29.12.23 - Weihnachtsferien

Logo der Kita Herxheimweyher

ie Kita Kleine Strolche wurde 1991 von der Ortsgemeinde Herxheimweyher im Zentrum des Ortes eröffnet. Die Ortsgemeinde übernimmt seitdem die Trägerschaft der Kita, vertreten durch den Ortsbürgermeister. Der Verwaltungssitz befindet sich in Herxheim, vertreten durch die dortige Ansprechpartnerin Frau Strauß.

Mit dem jüngsten Umbau der Kita haben wir nun ein erweitertes Raumangebot: Im Rathaus findet sich unsere Frischkochküche und unser moderner Sozialraum. In der Kita selbst haben wir nun einen Schlafraum, eine Kochgelegenheit für pädagogische Angebote, zwei Gruppenräume, ein neues großes Bad, mit drei Toiletten und zwei unterschiedlich hohen Waschbecken, wie auch weiter einen Wickelbereich mit Dusche. Unser neu gestaltetes Außengelände schließt sich direkt an die Kita an. Darüber hinaus steht der Kita das Dorfgemeinschaftshaus als Bewegungsraum zur Verfügung. Durch die zentrale Lage und die unmittelbare Nähe zur Feuerwehr, zum Rathaus und Jugendtreff, wie auch zu den Landfrauen, sind wir auch einer der sozialen Knotenpunkte des Ortes und dürfen hier auch durch das Engagement der Vereine eine gute Kooperations- und Netzwerkarbeit leisten.

Unsere Kita ist ein Ort der Begegnung und ein Ort der Gemeinschaft vieler unterschiedlicher Menschen. Eltern, Großeltern, Tanten, Erzieherinnen, Anwohner, Mitarbeiter der Gemeinde, Interessenten, Vereine und andere Kitas. Menschen unterschiedlichen Alters, Herkunft, Religion, familiärem oder sozialem Status. Familien finden hier die Möglichkeit zum Austauschen und Kennenlernen.

Für unsere Kindergartenkinder ist ihre Kita ein Ort des sozialen Lebens und ein Ort des Lernens. In unserer halboffen arbeitenden Kita finden sie in Angeboten, wie auch im Freispiel die Möglichkeit die Kita selbsttätig zu sein und hier ihren Interessen und Bedürfnissen nachzugehen. Im Mittelpunkt unserer Arbeit steht das Kind mit all seinen Schwächen, Stärken, Erfahrungen und Fähigkeiten.

Wir arbeiten schwerpunktmäßig situativ und partizipativ. In besonderem Maße liegen hier unsere Schwerpunkte im Bereich der Psychomotorik, der Lebensnähe unserer Projektthemen und die Familienbezogenheit. Kooperationen und die Nähe zum Dorf, als sozialer und natürlich zu erforschenden Lebensraum, sind weiterhin wichtige Pfeiler unserer pädagogischen Arbeit.

Im Einzugsgebiet Herxheimweyher und Herxheim bieten wir 25 Betreuungsplätze für Kinder zwischen 2 und 6 Jahren an.

Die Öffnungszeiten der Kita sind von 7:30 bis 16:00 Uhr

Allen Kindern ist es möglich nach Anmeldung täglich am Mittagessen teilzunehmen.

Foto des Kindergartens Herxheimweyher



Kleiner Einblick in die pädagogische Arbeit

  1. Unser Bild vom Kind

    Wir sehen das Kind als eigenständiges, neugieriges und weltoffenes Wesen. Es erforscht aus seiner inneren Dynamik heraus, seine eigene emotionale und die ihm gebotene sachliche und soziale Welt.
    Wir die Erzieherinnen sind die Wegbegleiter der Kinder und schaffen die Bedingungen, also einen sicheren und vertrauensvollen Rahmen, für vielfältige Lernerfahrungen. Wir schaffen Raum und Zeit für das Lernen, fordern und fördern entsprechend dem Entwicklungsinteresse des Kindes.

2. Unsere Werte

  • Ganzheitlichkeit
  • Stabilität und Beständigkeit
  • Gegenseitigkeit
  • Vertrauen
  • Geborgenheit
  • Wertschätzung
  • Gleichberechtigung
  • Gemeinschaft und Toleranz
  • Nachhaltigkeit



3. Schwerpunkte

Foto mit den Werten / Säulen der Kindergarten im Rahmen des Erziehungskonzeptes

Wir freuen uns Ihnen durch einen Rundgang und einem persönlichen Gespräch einen Einblick in unsere Philosophie und unsere Arbeit zu ermöglichen.